zurück zur Übersicht
Angebotslandschaft als Download (PDF)
 

Qualifizierung, Orientierung, Berufsvorbereitung – Tapetenwechsel

Für wen

Zielgruppe: Personen mit psychosozialen Vermittlungshindernissen im Alter vom 15. bis zum vollendeten 24. Lebensjahr, die beim AMS als arbeitslos vorgemerkt sind. Angebote:

Inhalt: Infoveranstaltung, Anamnesegespräch, Teambildung bzw. Teamarbeit, Standortbestimmung, Klärung der Fähigkeiten und Ressourcen, interaktives Skillstraining, Stresstoleranz, Krisenbewältigungsstrategien, Umgang mit Gefühlen, Zwischenmenschliche Skills, Selbstwert, Den Mittelweg finden, Konfliktmanagement, Krisenintervention, Vernetzung, Exkursionen, Bewerbungstraining, Vorbereitung auf die Arbeitserprobung, aktive Praktikums-, Ausbildungs-, Arbeitssuche, Praktikum/Arbeitserprobung

 

Zugang: Die Auswahl der Teilnehmer:innen erfolgt durch die regionalen Geschäftsstellen des AMS Vorarlberg.   

Angebote

Dauer: Insgesamt 34 Wochen (inklusive Nachbetreuungszeitraum) Durchschnittlich 17 Stunden pro Woche

Form: Gruppen- und Einzelcoaching, sowie Praxistraining

Ziel: Standortbestimmung und Perspektivenplanung
Aktivierung und Orientierung
(Wieder-) Eingliederung in eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle
Verbesserung der persönlichen Bewältigungsstrategien in der berufsbezogenen Alltagswelt
Skillstraining
Stärkung von Resilienzen

Fragen

AQUA Mühle Vorarlberg
Philipp Salzmann
0699/15159669
philipp.salzmann@aqua-soziales.com
www.aqua-soziales.com

Standort
Frastanz, Obere Lände 5b 

 

 

 

 

Fördergeber

AMS Vorarlberg 

Scroll to Top