zurück zur Übersicht
Angebotslandschaft als Download (PDF)

Qualifizierung, Orientierung, Berufsvorbereitung – Jugendcollege Integra

Für wen

Zielgruppe: Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit keinen/schwachen schulischen Vorkenntnissen und/oder Lernschwächen

Zugang: Zuweisung erfolgt durch das AMS.

  Das Projekt läuft nur noch bis März 2020

Angebote

Dauer:
Lerndurchgang: 40 Wochen Bildungsphase und max. 16 Wochen Praxistage 

Inhalt: theoretische und praktrische Vorbereitung auf einen späteren Pflichtschulabschluss und den österreichischen Arbeitsmarkt, intensive Vermittlung der deutschen Sprache, Wissensvermittlung in den Pflichtschulfächern und Schlüsselkompetenzen, Wertevermittlung, Kultur- und Landeskunde, soziale Integration in die Gesellschaft durch gemeinsame Aktivitäten, Berufsorientierung und Motivation einen Mangelberuf zu ergreifen, gewöhnung an das Leistungsprinzip und an betriebliche Anforderungen durch Praxistraining, gezielte Ansprache von weiblichen Jugendlichen zur Förderung der Integration und Gleichstellung

Ziel: Förderung der Integration in die Wissensgesellschaft und den österreichischen Arbeitsmarkt

Fragen

INTEGRA Vorarlberg

Stefanie Tassold

T 05522/73230
jugendcollege@integra.or.at

Standorte
– Integra Feldkirch und Dornbirn für die Bildungsphase
– Landesweite Werkstätten der Integra für die Praxisphase
– Betriebe in Vorarlberg für externe Betriebspraktika

Fördergeber

AMS Vorarlberg
Land Vorarlberg

Scroll to Top